Events

Workshop Sonnenschutz & Sonnencreme

 

Mit den wärmeren Temperaturen und dem schönen Wetter zieht es uns mehr und mehr nach draussen. Und das Thema Sonnenschutz rückt in den Fokus. Am Sonntag, 14. Mai 2017 nehmen wir daher das Thema Sonnenschutz unter die Lupe. Wir besprechen die Vorzüge und Risiken der UV-Strahlung auf der Haut und wie du dich davor schützen kannst. Dabei gehen wir auf chemische und natürliche Sonnenschutzfilter in Sonnencremen ein. Ganz nebenbei erhältst du auch einen Crash-Kurs im Analysieren von Inhaltsstoff-Listen. Ich freue mich auf eine interessante Diskussion!

Themen

  • Wie viel Sonnenschutz braucht unsere Haut? Und welchen?
  • Die häufigsten Inhaltsstoffe von Sonnencremen
  • Chemische Sonnenschutzfilter vs. natürliche Sonnenschutzfilter
  • Die Bedeutung der Lichtschutzfaktoren
  • Stand der Forschung

Termin & Infos

  • Datum: Sonntag 14. Mai 2017
  • Zeit: 10.30 Uhr
  • Ort: ORGANIC BODY CARE, Badenerstrasse 131, 8004 Zürich
  • Unkostenbeitrag: 10 Franken

Anmeldung

Bitte sende mir deinen Vor- und Nachnamen sowie deine E-Mail-Adresse, um dich anzumelden. Ich freue mich, dass du am Workshop teilnimmst.

Hautwissen ganz ungeschminkt

Hauttyp sensibel? Gibt es nicht. – Zellerneuerung und Falten weg innerhalb von zwei Wochen? Leider nicht möglich. – In unserem kleinen, feinen Seminar zum Thema Haut und Hautpflege räumen wir mit falschen Bezeichnungen und Versprechen auf und erklären dir, worauf es wirklich ankommt. Du bekommst nicht nur die Grundlagen zum Aufbau der Haut und zur Bestimmung der optimalen Pflege für dich erklärt. Wir stellen dir auch eine naturkosmetische Hautanalyse vor, welche ganzheitlich deine Haut erfasst und nebst Hauttyp und aktuellem Hautzustand auch die Geschichte deiner Haut und die darauf einwirkenden Umwelteinflüsse in deinem Leben mitberücksichtigt. Mit diesem Know-how ausgerüstet, kannst du gut entscheiden, welche Pflegeprodukte dir guttun und welche nicht. Selbstverständlich stehen wir auch für deine Fragen zur Verfügung. In der kleinen Runde von max. 5 Personen können wir gewährleisten, dass jede und jeder Hilfreiches für ihren oder seinen Alltag mitnehmen kann.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findest du bei den jeweiligen Daten. Bei Fragen schreibe uns gerne auf hello@organicbodycare.ch.

 

EIN UNGESCHMINKTER DONNERSTAG

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17.30 Uhr – 19.30 Uhr: Info & Anmeldung

Donnerstag, 2. März 2017, 17.30 Uhr – 19.30 Uhr: Info & Anmeldung

 

EIN UNGESCHMINKTER SONNTAG

Sonntag, 26. März 2017, 13.30 Uhr – 15.30 Uhr: Info & Anmeldung

Sonntag, 30. April 2017, 13.30 Uhr – 15.30 Uhr: Info & Anmeldung

Sonntag, 28. Mai 2017, 13.30 Uhr – 15.30 Uhr: Info & Anmeldung

 

INDIVIDUELLE HAUTBERATUNG

Falls du eine individuelle, naturkosmetische Hautanalyse und Hautberatung wünschst, setze dich mit uns in Verbindung via hello@organicbodycare.ch.

Vegan Talk: Vegane Ernährung & Kosmetik

Ich lasse mich sehr gerne von veganen Freunden bekochen. Das ist immer lecker, und es hinterlässt ein gutes Gefühl. Es ist mir bei ORGANIC BODY CARE auch ein Anliegen, vegane Körperpflege-Produkte anzubieten. Praktisch alle Labels in meinem Laden sind vegan zertifiziert. Aber wie wäre es denn, 100 % vegan zu leben?

Sandra Weber, Gründerin des veganen Frühstückscafés und gleichnamigen Magazins Vlowers, hat vor vier Jahren auf einen veganen Lebensstil umgestellt. An diesem Abend berichtet sie von ihren Erfahrungen und beantwortet meine Frage: Sag mal Sandra, wie wird bzw. wie lebt man eigentlich (strikt) vegan?

Vegan Talk 21.3.2017

Vegan zu leben, bedeutet der Verzicht auf alle Produkte mit Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs sowie auf Produkte, die an Tieren getestet wurde.  Wer sich mit dem veganen Lebensstil befasst, kommt vom Thema Ernährung bald auch auf Kleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. An diesem Abend beantworten Sandra und ich die wichtigsten Fragen zu veganer Ernährung und Kosmetik.

 

Vegan Talk: Vegane Ernährung und Kosmetik

Wann: Montag, 20. März 2017, 18.15 Uhr

Wo: ORGANIC BODY CARE, Badenerstrasse 131, 8004 Zürich

An diesem Abend sprechen Sandra und Regula über vegane Ernährung und Kosmetikprodukte und beantworten Fragen der Gäste – locker, frisch und unterhaltsam.

Regula Kramer ist Gründerin von ORGANIC BODY CARE, dem Concept Store für Slow Cosmetics in Zürich. Im handverlesenen Sortiment führt sie Labels, die ihre biologische, vegane Naturkosmetik mit Leidenschaft herstellen. Auf Meetup führt sie die Gruppe "Bio, vegan & zero Waste: Meetup nachhaltige Kosmetik", um Menschen zusammen zu bringen, die sich für Nachhaltigkeit in der Kosmetik interessieren und engagieren.

Sandra Weber ist die Gründerin von Vlowers, dem veganen Frühstückscafé in Zürich und gleichnamigen Magazin. Sie lebt seit 5 Jahren vegan. Kürzlich hat sie das E-Book „Vegan mit Kopf & Herz“ veröffentlicht, einen Umstiegratgeber für eine empathischere Ernährung, der unter anderem die Themen Gesundheit, Rezepte und Kommunikation umfasst.

Für den kleinen Appetit und Durst gibt es vegane Muffins von Sandra und eine Auswahl an Tees. Zudem halte ich natürlich ein veganes Kosmetik-Goodie für dich bereit.

Der Event ist grundsätzlich kostenlos, ein Unkostenbeitrag von CHF 5.- ist jedoch herzlich willkommen.

Anmeldung für den Vegan Talk

Please enter your name.
Please enter a message.

Bio, vegan & zero-waste: Meetup nachhaltige Kosmetik

Du schätzt es, wenn deine Alltagsprodukte fair und ökologisch produziert wurden? Du kaufst bio und vielleicht auch vegan ein? Du willst Plastik vermeiden, in Nahrungsmitteln, Kosmetik und deinem Körper? Dir ist bewusst, dass dein Körper alles aufnimmt, was du auf deine Haut aufträgst und du achtest daher auf naturbelassene Inhaltsstoffe? Du bist Mami oder Papa geworden, und befasst dich seither verstärkt mit Chemie in Kosmetik?

Wir sind eine neue Generation Konsumentinnen und Konsumten, die bewusst konsumiert. Wir suchen das Echte, Ursprüngliche, Natürliche. Wir haben es satt, uns täglich Produkte ohne nachhaltige Wirkung, jedoch mit möglicherweise sehr negativen Effekten auf Haut und Umwelt auf unsere Haut aufzutragen. Weder Umwelt, Mensch oder Tier sollen durch unseren Lebensstil leiden. Wir sind fasziniert von dem, was die Natur an Rohstoffen bieten kann für aussergewöhnliche Pflegeergebnisse. Statt Firlefanz und grosses Marketing wollen wir Qualität, Transparenz und Produkte im Einklang mit der Natur. Manche von uns behelfen sich mit ganz einfachen und trotzdem hochwertigen Pflegeprodukten wie Tonerde und Kokosöl. Andere mixen sich ihre eigenen Cremes, Zahnöle, Lippenbalsame und Badesalze. Bei Selbstgemachtem weiss man garantiert, was im Produkt drin ist. Und viele von uns begeben sich auf die Pirsch nach Labels, die unsere Kriterien in Sachen Qualität und Nachhaltigkeit erfüllen. Wie trennt man da den Spreu vom Weizen? Was funktioniert, was nicht? Worauf achten wir? Welche DIY-Rezepte sind super einfach und super lässig? Woher bekomme ich die Rohstoffe und Tiegel? Ist jetzt Backpulver gut für die Zähne oder doch nicht? Was erwartet mit bei der Umstellung von konventioneller auf 100% natürliche Kosmetik? Welches Deo ist das beste? Wo bekomme ich ein feines Parfum ohne giftige, synthetische Duftstoffe? Wie wende ich ein festes Shampoo an? Wie gehen Hygiene und der Verzicht auf Verpackungen (Zero-Waste) zusammen?

Weil ich immer mehr Menschen kenne, die sich mit diesen Fragen beschäftigen, habe ich eine Gruppe auf der Plattform Meetup* gegründet: Bio, vegan & zero-waste: Meetup nachhaltige Kosmetik. Lass dich an den Gruppenevents informieren und inspirieren und teile deine eigenen Erfahrungen und dein Wissen mit Gleichgesinnten. Nutze die Gruppe als Plattform, um deine eigenen Projekte oder dein Engagement in diesem Bereich mit Gleichgesinnten zu teilen. Ich freue mich, wenn du dich aktiv einbringst mit deinen Ideen und Erfahrungen.

Von Organic Body Care her planen wir DIY-Workshops, naturkosmetischen Hautanalysen und inspirierende Gespräche mit VorreiterInnen der neuen Generation nachhaltiger Kosmetik-Labels. Etwas fehlt? Schreib mir! Willst du dich „einhängen“? Meld dich! Wir freuen uns über alle, die Lust haben zu beweisen, dass Spass, ein natürlicher, gesunder Lifestyle und bewusster Konsum eine unschlagbare Kombination sind!

Tritt gleich der Gruppe auf Meetup bei!

* Meetup ist eine unabhängige Eventplattform, die Menschen zusammenbringt: „Überall auf der Welt bringt Meetup Menschen zusammen, um mehr von den Dingen zu erleben die ihnen wirklich wichtig sind. Wenn wir zusammenkommen und gemeinsam unseren Interessen folgen, werden wir zur besten Version von uns selbst. Meetup vernetzt euch, um gemeinsam mehr zu unternehmen, mehr zu entdecken, mehr zu lernen und mehr zu leben!“ Um mitmachen zu können, musst du ein Profil eröffnen. (Gratis – Ein Nutzername und ein Passwort, und du bist dabei.)